07.05.2022 – Das Ende der (scheinbaren) Unendlichkeit

Tatsächlich Krönungsball!

Kompaniekönig Michael H.Zum Ersten, zum Zweiten und ... zum Dritten! Unser Dauerregent Michael H. hat uns ja lange zappeln lassen, bevor er sich durchringen konnte, sich im dritten Jahr seiner wohlwollenden und fast unendlichen Regentschaft krönen zu lassen! Nun ist es endlich soweit, an diesem Samstag findet der traditionelle Krönungsball für unseren noch im Juni 2019 ausgeschossenen Kompaniekönig statt. Inzwischen sind wir alle reifer und viele auch grauer geworden und vermutlich müssen wir wieder lernen, wie man so ein Fest zelebriert ...

Kompaniekönig Michael H.Das fängt schon beim Schriftführer an, der erst mal im gut sortierten Archiv ermitteln muss, von welchem König unser Michael das Amt übernommen hat, und der bei der Zeremonie seine Insignien an die neue Majestät übergeben muss. Auch dem Programmkomitee muss neues Leben eingehaucht werden, vielleicht sind ja noch Ideen vom 2019 kurzfristig abgesagten Ball wiederverwendbar. Bestimmt hat der Vorstand auch sonst den Ablauf mit Begrüßungsempfang, Buffet, Ansprache und eigentlicher Krönung, Ehrentanz, Festprogramm, usw. noch einmal schnell recherchiert.

Kompaniekönig Michael H.Nachdem sich die Festgesellschaft (Kompaniemitglieder, Regimentskönig mit Brudermeister, Vorstandsdelegation sowie Verwandte und Freunde des Königs) in unserem Stammlokal "Am Kapellchen" eingefunden und mit einem Gläschen auf das Wiedersehen und das freudige Ereignis angestoßen hat, eröffnet der König das Buffet. Hier wird zwischenzeitlich deutlich, dass hier oder da in Pandemiezeiten Wissen verloren gegangen zu sein scheint, welches jetzt erst sukzessive wieder aufgefrischt werden muss. Trotz der dadurch entstehenden Verzögerung lässt es sich unser 1. Hauptmann nicht nehmen, nun zu etwas späterer Stunde an das Rednerpult zu treten, um die beiden letzten Majestäten Rolf und Michael nach vorne zu bitten. Die kurze Laudatio endet mit der offiziellen Übergabe der Königskette. Beim Ehrentanz werden die beiden Schützenbrüder tatkräftig von den Damen des 1. und 2. Hauptmanns unterstützt.

Kompaniekönig Michael H.Es folgen nun die anderen Gratulanten, bevor das Programm, das in den selbst nach der Zwangspause bewährten Händen unserer Schützenbrü der Freddy, Andreas H. und Stefan A. liegt, startet. Mit ein paar Bildern aus der Jugend unseres neuen Königs endet dann der offizielle Teil und in fröhlicher und lockerer Runde feiern wir einfach weiter an diesem schönen Frühlingsabend 2022!

Ach, lieber Michael, ein paar Wochen Königszeit bleiben Dir ja noch, aber schon in etwa sechs Wochen wollen wir auf dem Schützenplatz Deinen Nachfolger ausschießen! Bis dahin w√ľnschen wir Dir noch eine schöne Regentschaft und alles Gute!

P.S.: Irgendwie war die Pandemie doch etwas zu kurz ... noch zwei Jahre und Du könntest beim Königsschießen gleich wieder für den "goldenen" Schuss antreten! 😂

zurück